Die Arbeitsgruppen „Additive Fertigung“ und „Werkzeug- & Formenbau“ des Composites United e.V. (CU) organisieren in enger Kooperation mit dem Mobility goes Additive e.V. am 19. Mai 2021 eine virtuelle Projektwerkstatt rund um das Thema 3D-Druck für den Faserverbund-Werkzeugbau. Die Veranstalter wollen mit diesem Online-Workshop eine ungezwungene, offene und kreative Atmosphäre schaffen, die es den Teilnehmern leichtmacht, neue Ideen zu diskutieren, Partnerschaften anzuschieben und gemeinsame Projekte zu entwickeln.

Kai Steinbach, unser Head of Engineering und Leiter der CU-Arbeitsgruppe “Werkzeug- und Formenbau” moderiert an diesem Tag eine Diskussionsrunde unter dem Motto „Werkzeuge für duroplastische Composite-Prozesse“.

Anmeldung und Programm unter: https://composites-united.com/events/cu-projektwerkstatt-additive-manufacturing-of-composite-tooling-materials-and-technologies/

LZS bei CU-Preojektwerkstatt 19.05.2021