Beim ersten Termin der neuen, virtuellen Veranstaltungsreihe „Industry Days 2020“ haben sich am 21. und 22. April internationale Teilnehmer aus der Industrie erfolgreich ausgetauscht und vernetzt. Die Kommunikationsplattform für diese digitale Konferenz bot das industrial generation network. Das Online-Netzwerk ist im März 2020 gestartet, umfasst aktuell bereits fast 3.500 registrierte internationale Unternehmen und soll den Akteuren der Industrie und Wirtschaft helfen, die Absagen und Verschiebungen von Branchenveranstaltungen zu kompensieren.

Kai Steinbach, unser Bereichsleiter Engineering, war zur Veranstaltung eingeladen und hielt einen Vortrag zum Thema: „Maximising weight savings through efficient design“. Hier können Sie sich die Aufzeichnung der Präsentation bei Youtube ansehen.

Durch das Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube/ Google.