Wasserstoffbasiertes Fliegen in Sachsen

Mit SAXONHY hoch hinaus! Das SAB-Projekt "Systemintegrierte H2-Drucktank-Baugruppen für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt und für Zubringerflugzeuge" (SaxonHy)  startet als ein weiteres Verbundvorhaben auf dem Gebiet "Wasserstoffbasiertes Fliegen in Sachsen". „SaxonHy“ ist Teil einer Reihe von Forschungsaktivitäten, die sich mit dem hybrid-elektrischen Experimentalflugzeug APUS i-5 „H“ beschäftigen. Bereits seit 2019 [...]

Wasserstoffbasiertes Fliegen in Sachsen2022-08-16T15:36:51+02:00

Wasserstofftanksysteme für universelle Fahrzeugarchitekturen

BRYSON-Konsortium trifft sich in Dresden Zukunftsfähigkeit und Potenzial der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie sind der Treiber für die Entwicklung neuartiger Wasserstofftanks im Forschungsprojekt BRYSON (BauRaumeffiziente HYdrogenSpeicher Optimierter Nutzbarkeit). Nach über zwei Jahren virtueller Projekttreffen, kamen die Partner erstmals nach dem Auftakttreffen wieder in Persona in Dresden zusammen. Neben der Besichtigung der Faserverbund-Fertigungsmöglichkeiten bei der [...]

Wasserstofftanksysteme für universelle Fahrzeugarchitekturen2022-06-08T12:02:00+02:00

LZS at a Glance

Wir nehmen Sie mit zu einem Blick hinter die Kulissen und geben Ihnen Updates direkt aus unserem Hause zu verschiedenen Themen, mit denen wir uns beschäftigen. LZS at a glance –Mit Faserverbund die Mobilitätswende unterstützen Durch das Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube/ Google. [...]

LZS at a Glance2022-05-10T12:00:30+02:00

Kontinuierliches Monitoring von kohlefaser-verstärkten Verbundwerkstoffen mittels Schallemissionsanalyse: QuantCarbon

Anfang Januar 2020 ist das FuE-Verbundprojekt QuantCarbon gestartet. Im Projekt QuantCarbon wird ein neues Prüfverfahren zur Online-Schallemissionsanalyse entwickelt, mit dem an Bauteilen und Prüfkörpern während des Betriebs oder bei Belastungstests in Echtzeit die durch Risse und Faserbrüche entstehenden Schallemissionen detektiert, visualisiert und interpretiert werden. Mit diesem Verfahren können die detektierten akustischen Signale [...]

Kontinuierliches Monitoring von kohlefaser-verstärkten Verbundwerkstoffen mittels Schallemissionsanalyse: QuantCarbon2022-04-13T14:59:59+02:00

Innovation trifft Tradition

Zahnkupplungen sind klassische Elemente des Maschinenbaus und wurden wahrscheinlich unmittelbar nach dem Zahnrad erfunden. Sie sind drehsteif und ermöglichen den Ausgleich eines Winkelversatzes bei kleinem Bauraum. Was kann man daran noch besser machen? Eigentlich nichts, es sei denn die Anwendung erfordert eine elektrische Isolation zwischen den Wellen. Gemeinsam mit unserem [...]

Innovation trifft Tradition2022-04-13T14:37:28+02:00