Unternehmensprofil

Innovative Vielfalt ist unsere Stärke

Die Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH, ein Unternehmen der Technischen Universität Dresden AG (TUDAG), ist ein mittelständisches Unternehmen und wurde 2003 in Dresden gegründet.

Das Unternehmen beschäftigt feste und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – qualifizierte, erfahrene und engagierte Ingenieure, die wesentlich zum Erfolg beitragen.

Wir begleiten unsere Kunden von der Werkstoffentwicklung mit konventionellen und neuartigen Konstruktionsmaterialien über die Bauteilsimulation und -auslegung, die Fertigung sowie die experimentelle Prüfung von prototypischen Demonstratoren bis hin zu ihrer Einführung bei den Industriepartnern.

Die LZS GmbH ist technisch-wissenschaftlicher Forschungs- und Entwicklungspartner der Industrie auf dem Gebiet des Leichtbaus und bündelt die vorhandenen Leichtbaukompetenzen im Dresdener Raum. Insbesondere die enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Leichtbau- und Kunststofftechnik (ILK) der Technischen Universität Dresden (TUD) gewährleistet die Einbeziehung aktuellster Forschungsergebnisse.

Unser Knowhow auf dem Gebiet des Leichtbaus ist der Wettbewerbsvorsprung unserer Kunden.